Elternbrief Juli 2017

Liebe Eltern der Ruppiner Rasselbande,

auch dieses Schuljahr möchten wir, kurz vor den Sommerferien, noch einmal die Möglichkeit nutzen und Sie über unsere Arbeit von den Osterferien bis jetzt, zu informieren.

Sommerferien / Schließzeit Ihre Kinder und Sie freuen sich sicherlich wie jedes Jahr auf die Ferien, den wohlverdienten Urlaub und das Zusammensein mit der Familie.

Mit Hilfe der Kindervorschläge haben wir wieder ein buntes Ferienprogramm erstellt.

Der Ferienplan ist auf unserer Homepage www.ruppiner-rasselbande.de und in der Rezeption einzusehen. Bitte beachten Sie dabei die Anmeldetermine für Veranstaltungen mit begrenztem Platzangebot. Falls Sie noch einen Ausweichplatz für einen anderen Hort in unserer Schließzeit benötigen, sollten Sie sich schnellstmöglich an Frau Eilke wenden.

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme an unserer Zufriedenheitsumfrage. Leider sind nur 16 ausgefüllte Bögen bei uns eingegangen. In unserer Hortausschusssitzung am 27.06.17 haben wir die Fragebögen ausgewertet. Informationen erhalten sie dazu im Anhang.

Wir konnten Frau Heidi Zamzow bei uns als neue Kollegin begrüßen. Wir wünschen ihr viel Spaß bei der Arbeit mit den Kindern und hoffen, dass sie sich durch unser Team und die Kinder gut aufgehoben und willkommen fühlt.

Mit Bedauern verabschieden wir uns zum neuen Schuljahr von Frau Jessica Langmann. Frau Langmann wird sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Dazu wünschen wir Ihr viel Schaffenskraft und alles Gute.

Wegbegleitung der ersten Klassen

Ab dem neuen Schuljahr sind wir durch unseren Träger beauftragt, die Kinder der 1. Klassen von der Schule in den Hort zu begleiten. In den verbleibenden Wochen, bis zu unserer Schließzeit, werden wir an einem Konzept zur Wegbegleitung der neuen ersten Klassen arbeiten.

Unsere Angebote für die Kinder in den letzten Wochen:

  • Gipsfiguren bemalen
  • Murmelbahn aus verschiedensten Materialien bauen
  • Marienkäfer, Strohhalmfliege, Blüten aus Nespressokapseln, Vatertagskarten und Traumfänger basteln
  • Arbeit mit dem Encaustikbügeleisen
  • Seidentücher bemalen
  • Nähen von Kühlkissenüberzüge und Monster
  • Computerkurse
  • Bauen in der Matschstrecke
  • Backen von Brot
  • Herstellen von Käse
  • Stickereien
  • Geschichten vorlesen oder vorlesen lassen, Gruselgeschichten erzählen
  • Gedichte schreiben,
  • Phantasiereisen zur Entspannung
  • Kinder entwickelten selbstständig Vorführungen zu den Themen Zirkus, Artistik, Pferdedressur und Konzerte mit Tanz und Gesang

Im Rahmen der Familienwoche fand am 01.06.17 die Luftballonaktion statt (Organisator ist das Lokale Bündnis für Familie). Die Kinder wurden an ihrem Ehrentag mit einer Portion Eis überrascht.

Unsere Wasserpumpe hat vor ein paar Wochen ihren Geist aufgegeben. Sofort fanden sich Eltern, die über WhatsApp Hilfe organisierten. Mehrere Eltern haben Ihre Hilfe angeboten. Letztendlich hat eine Familie eine neue Pumpe gesponsert und vorbeigebracht. Die Freude der Kinder war riesengroß. Wir bedanken uns recht herzlich.

Auch neue Tischtenniskellen wurden von Eltern gesponsert. Vielen Dank.

Die Kinder wünschten sich schon lange eine Rutsche. In diesem Jahr war es möglich, diesen Wunsch zu erfüllen. Nach der technischen Abnahme kann die Rutsche wahrscheinlich noch in den letzten Tagen dieses Schuljahres benutzt werden.

Unser Hortabschlussfest am 30.06.17 war, dank Ihrer Hilfe und Unterstützung, für alle ein schönes Fest. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und Teilnahme und wünschen uns auch weiterhin so eine tolle Zusammenarbeit.

Im Hortausschuss werden uns die Elternvertreter Frau Hähle und Frau Silhavy ab dem nächsten Schuljahr leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir möchten uns für ihre 3-jährige engagierte Arbeit recht herzlich bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und alles Gute. Interessierte Eltern der 1. und 2. Klassen sind uns mit Ihren Ideen immer willkommen. Trauen Sie sich.

Wir verabschieden uns von den Kindern der 3. und 4. Klassen und wünschen allen viel Spaß und Erfolg in den kommenden Schuljahren. Es würde uns freuen, wenn Sie und ihre Kinder gern an den Hort zurückdenken. Am Mittwoch, den 19.07.17 werden wir die Kinder mit Grillwürstchen vom Hort verabschieden.

Grundreinigung

Bitte nehmen Sie alle persönlichen Sachen (Jacken, Taschen, Schuhe usw.) bis zum 19.07.17 aus den Schließfächern und aus den Garderoben mit nach Hause. Danach werden die verbliebenen Sachen der Altkleidersammlung gespendet.

Allen Familien wünschen wir schöne Urlaubstage und eine erholsame, sonnige Ferienzeit.

Wir sehen uns, ausgeruht und mit frischer Kraft, zu unseren Ferienspielen ab dem 14.08.17 wieder.

Ihr Hortteam

Elternbrief April 2017

Der Frühling ist endlich da und das Osterfest steht vor der Tür. Beim Spielen, Toben und Forschen auf unserem tollen Gelände können die Kinder ihre Neugier und Abenteuerlust ausleben.

Gemeinsam reinigen wir unseren Teich und unser Kräuterbeet. Das Teichufer und unsere Beete werden wir mit bunten Frühblühern bepflanzen. Die Barfußstrecke wird mit neuem Material versorgt und bei warmem Wetter mit den Füßen erkundet. Zum ersten Mal in diesem Jahr werden die Kinder dem Gemüse in unserem neuen Hochbeet beim Wachsen zusehen können. Auch in diesem Jahr wird die Matschstrecke die Kinder wieder begeistern. Hier können sie mit Wasser spielen und experimentieren.

Die Kinder lieben es, in versteckten Ecken zu spielen und sich ihren Bereich dort zu gestalten. Unser neuestes Vorhaben ist ein Upcycling Projekt. Aus Paletten und anderen gebrauchten Dingen wird ein Matschhaus entstehen. Wer kann uns mit der Lieferung von Europaletten helfen? Um den Kindern verschiedene Bereiche zu erschließen, werden räumlich begrenzte Bewegungsbaustellen eingerichtet. Dazu benötigen wir Einschlaghülsen, dazu passende Pfähle ca. 50 cm hoch und dicke Seile.

In jedem Frühjahr und Herbst bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit uns über Ihr Kind und dessen Entwicklung auszutauschen. Wir laden Sie herzlich zu unseren Elterngesprächen im April/Mai ein. Nutzen Sie die Gelegenheit mit uns ins Gespräch zu kommen und erfahren Sie, wie Ihr Kind sich in der Gemeinschaft entwickelt und wie es seine Freizeit im Hort verbringt. Die Termine und Anmeldefristen der Mitarbeiter finden sie auf unserer Homepage und in der Rezeption.

Wir laden Sie herzlich zum Elternkaffee am 31.03.2017 und 12.05.17 ein. Bitte unterstützen Sie uns durch Kuchenspenden und Hilfe in der Küche. Eine Liste zum Eintragen finden Sie in unserer Rezeption.

Im Rahmen der Familienwoche im Mai (Organisator ist das Lokale Bündnis für Familie) werden wir wieder an der Luftballonaktion teilnehmen und hoffen, dass einer unserer Luftballons am weitesten fliegt.

Die Zufriedenheit der Kinder und Eltern liegt uns am Herzen. Den Fragebogen zur Zufriedenheit mit unserer Hortarbeit finden Sie auf unserer Homepage www.ruppiner-rasselbande.de unter Formulare. Mit diesem Fragebogen bitten wir Sie und euch, uns mitzuteilen, wie zufrieden Sie/ihr mit dem Hort sind/seid. Damit können wir zukünftig noch besser gemeinsam an Ihren/euren Wünschen und Hinweisen arbeiten. Bitte bis zum 31.05.17 in den Briefkasten werfen oder auch bei uns abgeben. Die Auswertung erfolgt im Hortausschuss und wird im Protokoll veröffentlicht.

Lassen Sie uns auch auf vergangene Aktionen und Veranstaltungen im Januar, Februar und März zurückblicken.

In den Winterferien konnten wir einige Wünsche der Kinder erfüllen.

  • Die Feuerwehr kam in unseren Hort und erklärte uns den Aufbau eines Feuerwehrautos.
  • Spaß machte sicherlich auch der Stiefelweitwurf.
  • Wir bastelten Schneekugeln, Prickelleuchten, Schneemannkostüme.
  • Wir experimentierten mit Feuer und Wasser.
  • Wir backten ein Feuerwehrauto.
  • Zum Abschluss der Ferienwoche grillten wir mit den Kindern, tranken Kinderpunsch und rösteten Marshmallows am Lagerfeuer.

Das Faschingsfest war nach Meinung der Kinder „Spitze“. Auch dabei erhielten wir von Ihnen Unterstützung durch ein grandioses Buffet und Hilfe an den Spielstationen. Danke.

Ein zurzeit hoher Krankenstand belastet die Kinder und uns sehr. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals ganz herzlich, für Ihre Bereitschaft zu helfen und für Ihre aktive Hilfe, bedanken. Mit Ihrer Hilfe konnten wir die Hausaufgabenbetreuung fast täglich aufrechterhalten, den Kindern die Nutzung aller Räume anbieten und sogar einige Angebote machen.

  • Basteln von Armbändern, Masken, Filztieren und Blüten
  • Teelichtgläser gestalten
  • Mandala mit Öl fürs Fenster
  • Bügelperlenbilder gestalten
  • englische Spiele
  • Vorlesestunden
  • Herstellen eines Bommel-Teppichs
  • Kratzbilder gestalten
  • Flohmarkt für Kinder
  • den beliebten Computerkurs anbieten, wobei einige Kinder den Computerpass erhielten
  • Umgestalten des Bastelraumes

 

Die Kinder genießen die monatlich stattfindenden Geburtstagsfeiern sehr. Wir bedanken uns bei Ihnen für die kulinarische Ausgestaltung der Feiern.

Alle Mitarbeiterinnen werden in diesem Halbjahr wieder in Erster Hilfe geschult.

Unser Hortteam hat unsere Sicherheitshinweise für Eltern aktualisiert. In regelmäßigen Abständen werden Ihnen diese Informationen per E-Mail zugesandt.

In den vergangenen drei Monaten unterstützten uns 3 Schulpraktikanten.

Die Ordnung in den Garderoben hat sich dadurch, dass jedes Kind seinen eigenen Kleiderhaken hat und durch die Anschaffung neuer Mappenschränke, etwas verbessert. Bedauerlicherweise finden wir immer wieder Sachen oder Brotboxen, die anscheinend niemandem gehören. Wir möchten Sie bitten, unseren Fundus (linke Garderobe, Sack hinter der Tür) auf Ihnen, fehlende Sachen zu durchstöbern. Am 28.04.17 werden die verbliebenen Sachen der Altkleidersammlung zugeführt.

Die Mitglieder des Kitaausschusses trafen sich am 07.02.17, um über unsere Arbeit zu sprechen. Sie können das Protokoll auf unserer Homepage und im Hort nachlesen.

Die Osterferien sind vom 10.04.17 bis 21.04.17. Der 10.04.17 und der 11.04.17 sind variable Ferientage (kein Schulunterricht). Die Ferienanmeldung ist abgeschlossen. Den Ferienplan mit Informationen zu Veranstaltungen und Anmeldeterminen finden Sie auf unserer Homepage www.ruppiner-rasselbande.de.

Bitte denken Sie daran, bei Bedarf, einen Ausweichplatz für unsere Schließzeiten in den Sommerferien zu beantragen!

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir erfrischende Frühlingstage, erholsame Osterferien und ein schönes Osterfest!

Ihr Hortteam

Elternbrief Dezember 2016

Liebe Eltern der Ruppiner Rasselbande,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende.

Wir wollen die Erlebnisse Ihrer Kinder in den vergangenen Wochen nochmals Revue passieren lassen.

In den Herbstferien konnten wir mit  den Kindern viele interessante Dinge erleben:

  • Fahrt mit dem Sonderbus in den Zoo Eberswalde,
  • Fahrt nach Berlin zur Eisenbahnausstellung Loxx,
  • Bemalen von Keramik,
  • Fahrt mit einem Sonderbus nach Klaistow zum Kürbis schnitzen und eine Waldführung durch das Wildgehege,
  • Besuch des Salzdoms in Falkensee,
  • Wanderung zum Scheinwerferberg,
  • Kürbissuppe kochen und Grillen

Im Oktober und November hatten Sie die Möglichkeit, mit den Erziehern Gespräche über die Entwicklung Ihres Kindes zu führen. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre offene Gesprächsbereitschaft.

Nach den Herbstferien ging es mit riesigen Schritten an die Vorbereitungen zum Weihnachtsbasar und Elternkaffee.

Mit den Kindern wurde gebacken, Kerzen wurden verziert, kleine Anhänger  gebastelt und Vogelhäuschen und Futterstationen  bemalt.

Unser Bastelabend mit Ihnen gestaltete sich sehr gemütlich und es  entstanden viele kreative Weihnachtsgestecke und andere kleine Basteleien.

All die schönen Sachen konnten Sie auf unseren Weihnachtsbasar mit Elternkaffee erwerben.

Einige Kinder schrieben Ihre Wünsche an den Weihnachtsmann und jedes dieser  Kinder erhielt eine Antwort. Hoffentlich gehen ihre Wünsche in Erfüllung.

Am Nikolaustag überraschte uns der Nikolaus mit Punsch, Keksen und einem Geschenk für jedes Kind. Er lobte einige Kinder für ihre Hilfsbereitschaft untereinander, sprach aber auch  einige Worte an die Kinder, die die Regeln des freundlichen Miteinanders  noch  besser verinnerlichen müssen.

Unsere Weihnachtsveranstaltungen waren  gut besucht und haben den Kindern sehr gefallen.

  • Fahrten mit einem Sonderbus nach Pausin in die Waldschule Aufführung des Programms „Jeder Mensch braucht Hilfe“
  • Theaterbesuch „ Peter Pan“ in der Stadthalle Falkensee
  • Bowling in Falkensee

Die letzten Tage vor Weihnachten nutzen die Kinder um Basteleien und Geschenke aus Holz, Gips, und Papier herzustellen.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und die Bereitschaft zur Unterstützung im abgelaufenen Jahr und wünschen uns auch im nächsten Jahr wieder fleißige Helfer aus Ihren Reihen.

Ausblick auf Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2017

17.01.17  Treffen unseres Hortausschusses
20.01.17  Flohmarkt mit Waffelaktion
10.02.17  Fasching
31.03.17  Elternkaffee
12.05.17  Elternkaffee
Im Mai      Elterngespräche
30.06.17  Abschlussfest zum Schuljahresausklang

Ihnen, Ihren Kindern und Familien wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes Jahr 2017.

Ihr Hortteam

Elternbrief Oktober 2016

Liebe Eltern,

das neue Schul -, und Hortjahr ist jetzt 5 Wochen alt und schon stehen die ersten Ferien vor der Tür. Für die 64 Kinder der ersten Klassen waren diese Wochen sehr aufregend, spannend und anstrengend. Still sitzen, zuhören, sich konzentrieren, neue Freunde finden oder alte Freundschaften festigen, neue Erwachsene kennenlernen, den Weg zum Hort bewältigen das alles haben die Kinder hervorragend gemeistert. Unsere „alten Hasen“ haben die neuen Kinder als Paten gut unterstützt und ihnen beim Erkunden unseres Hortes geholfen.
Alle haben sich die erste Verschnaufpause redlich verdient.

Unsere Angebote der letzten Wochen im Überblick:
– herbstliches Basteln,
– Encaustik – Malen mit dem Bügeleisen,
– Kneten von Figuren und Tieren,
– der Kinderrat tagte,
– Geschichten vorlesen,
– Entspannungsübungen im Ruheraum – Traumreisen,
– ADACUS vom ADAC besuchte uns und wir übten das richtige Überqueren der Straße,
– die Musikschule Fröhlich spielte ein kleines Konzert,
– arbeiten mit Flechtblättern,
– Straßenmalkreide herstellen,
– Waffeln backen

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme an der Elternversammlung der 1 Klassen.
Unsere Elternvertreter haben für eine gemeinsame Arbeit im Hortausschuss geworben. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, um mit uns gemeinsam zu arbeiten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Eilke.
In den Ferien werden wir mit den Kindern wieder einige Veranstaltungen besuchen und den Wünschen der Kinder nachkommen (siehe Ferienplan) Bitte beachten Sie die Anmeldetermine für die Veranstaltungen.

Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot der Erzieherinnen zum Elterngespräch zum Austausch von Informationen über Ihr Kind nutzen.

Termine:
– Frau Franke 05.10.16 ab 16.30 Uhr
– Frau Langmann 11.10.16 und 12.10.16 ab 16.00 Uhr
– Frau Schön 03.11.16 ab 16.00 Uhr
– Frau Perret 08.11.16 ab 16.30 Uhr
– Frau Wolf / Frau Bieber 14.11.16 ab 16.30Uhr
– Frau Eilke 16.11.16 ab 16.00 Uhr
– Frau Schmidt / Frau Hobohm / Frau Meier 23.11.16 ab 16.00 Uhr
– Frau Niesmann 24.11.16 ab 16.30Uhr

Unser jährliches Adventsgesteck basteln wird am 16.11.16 ab ca. 18.00 Uhr stattfinden. Alle Eltern sind herzlich eingeladen, ihrer Kreativität beim Basteln freien Lauf zu lassen. Dekorationsmaterial und Tannengrün nehmen wir gern einige Tage vorher ab. Am 18.11.16 werden wir diese einzigartigen Gestecke und andere von den Kindern hergestellten Dinge auf unserem Weihnachtsbasar verkaufen. Mit Kaffee und Kuchen werden die Kinder Sie an diesem Tag verwöhnen.

Unsere diesjährigen Weihnachtsveranstaltungen für die Kinder können Sie nach den Herbstferien buchen. (Nähere Informationen unter „Termine“)
17.11.16
Theaterbesuch in der Stadthalle Falkensee: Peter Pan
01.12.16 und 09.12 16
Fahrt mit einem Sonderbus nach Pausin in die Waldschule Kakao und Gebäck für die Kinder Vorstellung der ABC Show Weihnachtsprogramm „Jeder Mensch braucht Hilfe“
06.12.16 und 08.12.16
Bowling in Falkensee, gemeinsames Abendessen, Abholung von der Bowlingbahn durch die Eltern

Wir möchten Sie bitten, Telefonate auf den Vormittag bis 11.00 Uhr zu beschränken. Wir machen uns Sorgen und informieren Sie, wenn ein Kind nicht bei uns im Hort ankommt. Die Anzahl der Kinder, die nicht entschuldigt werden, nimmt zu. Wir können Sie dadurch nicht mehr zeitnah informieren, wenn ein Kind nicht hier ankommt. Bitte vergessen Sie nicht ihre Kinder zu entschuldigen.
Im Hortvertrag heißt es dazu: § 3 Pkt.3 Fehlt ein Kind länger als drei Tage unentschuldigt, kann der Platz vom Beginn des Folgemonats an anderweitig belegt werden. Der Kindertagesstätten-/ Hortplatz wird außerordentlich gekündigt.
Bitte denken Sie an die Wechselschuhe ( Turnschuhe ) für Ihre Kinder.
Unser Hort bleibt am 14.10.2016 wegen einer Teamfortbildung geschlossen (auch der Frühhort). Bitte beachten Sie auch unsere Sammlung von Sicherheitshinweisen.
Danke
Wir wünschen allen Familien, die in den Ferien Urlaub haben, eine schöne gemeinsame Zeit.
Ihr Hortteam

Elternbrief Juni 2016

Liebe Eltern der Ruppiner Rasselbande,

auch dieses Schuljahr neigt sich wieder dem Ende zu. In acht Wochen beginnen die Sommerferien Ihrer Kinder und natürlich die schönste Zeit des Jahres, Ihr Urlaub mit der Familie. Wir möchten Sie das letzte Mal in diesem Schuljahr über einige Dinge aus unserem Hortleben informieren.

Sommerferien / Schließzeit
Ihre Kinder freuen sich sicherlich auf die schulfreie Zeit. Wir werden wieder ein buntes Ferienprogramm mit Hilfe der Vorschläge Ihrer Kinder erstellen. Die Ferienanmeldung haben Sie per E-Mail von uns bereits erhalten. Bitte denken Sie daran, diese bis zum 03.06.2016 wieder bei uns abzugeben.
Hinweis: Wird Ihr Kind bis zu diesem Termin nicht für die Ferien angemeldet, gehen wir davon aus, dass Sie keine Ferienbetreuung benötigen. Wir planen dann die Ferienveranstaltungen mit dem entsprechenden Personal aufgrund der Anzahl von Kindern, die bis zu diesem Termin angemeldet wurden.
Sie können sich auf unserer Homepage, www.ruppiner-rasselbande.de, unser Ferienprogramm ab dem 08.07.16 anschauen und zur besseren Planung auch ausdrucken. Bitte beachten Sie dabei die Anmeldetermine und die Termine zur Bezahlung für Veranstaltungen mit begrenztem Platzangebot.
Bitte denken Sie daran, falls notwendig, rechtzeitig einen Ausweichplatz zu beantragen.

Unsere Termine / Veranstaltungen bis zu den Ferien

  • 01.06.16 – Kindertag – Überraschung für die Kinder
  • 03.06.16 – Geburtstagsfeier der Kinder, die im Mai Geburtstag hatten
  • 10.06.16 – Flohmarkt für Kinder
  • 01.07.16 –  von 14.00 – 17.00 Uhr – 10jähriges Hortjubiläum
    Bitte unterstützen Sie uns bei der Betreuung von Ständen!
  • 15.07.16 – Teilnahme auf dem Sommerfest der Schule mit einem Aktionsstand

Zufriedenheitsumfrage
Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an der Umfrage freuen, über positives Feedback genauso wie über konstruktive Kritik, die wichtig ist, unsere Arbeit zu reflektieren und unseren Hort inhaltlich weiter zu entwickeln. In der Hortausschusssitzung kurz vor den Sommerferien werden wir mit den Elternvertretern die Fragebögen auswerten (Informationen erhalten sie dazu im Protokoll).

Grundreinigung
Bitte nehmen Sie alle persönlichen Sachen (Jacken, Taschen, Schuhe usw.) bis zum 20.07.2016 aus den Schließfächern und aus den Garderoben mit nach Hause. Nach dem 20.07.2016 werden die verbliebenen Sachen der Altkleidersammlung gespendet.

Neue Regelungen für den Gebrauch von elektronischen Geräten:
Auszug aus unserer Konzeption: Auch elektronische Geräte wie Handys, tragbare Spielekonsolen usw. werden vermehrt in den Hort mitgebracht. Für all diese Gegenstände können wir keine Aufsicht und keine Haftung übernehmen. Es ist verboten, Bild- und Tonaufnahmen zu machen.
Handys und Spielekonsolen können bei uns in den mit diesem Schild versehenen Räumen benutzt werden. Bitte achten Sie auf jugend- und gewaltfreie Inhalte.

Ab dem nächsten Schuljahr wollen wir unsere gegenseitigen Informationen in einem Infoheft bündeln. Zu diesem Zweck geben bitte Sie Ihrem Kind täglich ein Mitteilungsheft (Oktavheft) mit.

Unsere Aktionen und Veranstaltungen im Rückblick:

  • Osterferien
  • Martinbären basteln
  • Ausflug mit dem Sonderbus ins Briesetal zum Wandern, Basteln und Ostereier suchen
  • Grillen im Hort
  • Eiertrudeln am Scheinwerferberg
  • Kuchen backen
  • An den Elternsprechtagen im April/Mai konnten Sie sich mit den Erzieherinnen über die Entwicklung Ihres Kindes auszutauschen.
  • Am 08.04.16 fand die Übernachtung und das Bowlen der Kinder der vierten Klassen statt.
  • Die Luftballonaktion zu den Familientagen fand am 11.05.16 statt. Pünktlich um 14.30 Uhr hoben die bunten Luftballons unter dem lautstarken Trommeln und Jubeln der Kinder ab.
  • Die Geburtstagsfeiern der Kinder fanden bis einschließlich Mai statt.
  • Die Gestaltung des Ruheraumes ist abgeschlossen. In der letzten Woche wurde er eröffnet.
  • Yoga, Basteln, Malen, Nähen, Gartenarbeit und das Üben von Musikstücken oder Liedern gehörten zum Programm der Kinder.

Wir möchten Sie noch auf folgendes aufmerksam machen:
Zecken
Die Kinder lieben das Spielen in unserem Wald. Leider lauern auch vereinzelt Zecken. Bitte kontrollieren Sie ihre Kinder täglich auf Zeckenbefall.
Badekappe
Ein Schwimmbadbesuch ist nur mit unserer blauen Badekappe möglich. Diese sind in der
Rezeption erhältlich.
Matschstrecke
Die Matschstrecke wird wieder vermehrt genutzt. Bitte Badebekleidung und ein Handtuch mitschicken.
Verabschiedung von unseren großen Kindern
Von unseren großen Kindern und deren Eltern müssen wir uns am Schuljahresende verabschieden. Wir hoffen, ihr hattet eine schöne Zeit bei uns und wünschen euch und euren Familien Glück und Gesundheit.

Herzliche Grüße
Ihr Hortteam

Elternbrief März 2016

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen fängt es hoffentlich bald an überall zu grünen und zu blühen.
Der Frühling hält Einzug und mit dem Frühling beginnen auch in einigen Wochen die Osterferien. Die Kinder können sich ausruhen um neue Energie für die Schulzeit zu tanken. Allen Eltern, die Urlaub haben, wünschen wir erholsame Frühlingstage mit Ihren Kindern.
Der Veranstaltungsplan für die Osterferien wird ab dem 01.03 2016 online sein.

Unser Hort nimmt am Qualitätsentwicklungsprozess für Kindertagesstätten des Landkreises Havelland teil. Im Rahmen dieses Prozesses besuchte uns am 10.02.2016 eine Mitarbeiterin des Landkreises. Es wurden über die Gestaltung der offenen Arbeit, über die Bildungsarbeit und die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schule und Hort gesprochen. Die hohe Transparenz und Flexibilität in unserer täglichen Arbeit konnte überzeugen.

Am 29.04.2016 ist unser Hort mit Zustimmung des Hortausschusses aufgrund unserer Teamfortbildung geschlossen.

Für unsere vierten Klassen findet am 08.04.2016 eine Abschiedsübernachtung im Hort statt.

Am 03.03.2016 um ca. 14.00 Uhr findet die Fotoaktion der Firma Happy Smile statt. Die Kinder, die durch ihre Eltern angemeldet wurden, werden fotografiert und erhalten die kostenlosen Artikel.

Zum Elternkaffee laden wir am 18.03.2016 ein. Lassen Sie sich von Ihren Kindern verwöhnen.

Unser Hort feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen. Wir möchten Sie einladen, sich mit Ideen, Zeit und Material an der Vorbereitung des Festes zu beteiligen. Lassen Sie uns dieses Fest zu einem Höhepunkt für Kinder, Eltern und Erzieher werden.

Wir wollen kurz auf die vergangenen Wochen schauen:
In den Winterferien eröffneten wir unser Kinderkaffee. Folgende Angebote konnten die Kinder wahrnehmen.
• Backen von Plätzchen und Kuchen
• Herstellen von Pralinen
• Kartoffel- und Nudelsalat zubereiten
• Basteln von Tischdekoration
• Basteln von Meisenringen
• Musikalische Umrahmung des Kindercafés
• Am Donnerstag – Mittag im Hort – Wir bereiteten unser Mittag selbst zu – Kartoffelsalat/Nudelsalat mit Würstchen, Apfelmus oder Schokopudding

Am 27.01.2016 feierten wir ein fröhliches und buntes Faschingsfest. Dank unseres DJ´s Herrn Härtig und der vielen fleißigen Helferlein wurde es ein tolles Erlebnis für unsere Kinder. Unser Dank an alle Eltern, die sich mit Zeit und Material einbrachten!

Unsre Aktionen der letzten Wochen mit den Kindern:
• Basteln Lesezeichen aus Holz
• Herstellen und Bemalen von Gipsbildern
• Yoga
• Basteln von Schneemännern aus Tontöpfen
• Salzteigfiguren herstellen
• Basteln von Faschingsdeko
• Geburtstagsrunden
• Gruppenspiele im Sportraum

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie bitten, Ihre Notfallnummern aktuell zu halten und auch unter diesen jederzeit erreichbar zu sein.
Danke!

Ihr Hortteam

Elternbrief Dezember 2015

Liebe Eltern!

Bis zu den Weihnachtsferien sind es nur  noch ein paar Tage. Das ist für uns Anlass, auf die Veranstaltungen seit den Herbstferien zurückzublicken und  einen kleinen Ausblick auf die bevorstehenden Aktionen zu wagen.

In den Herbstferien konnten wir den Kindern folgende Angebote machen:

  • Fahrt in den Kletterpark
  • Fahrt zum Spielplatz am Askanierring
  • Kinobesuch „ Alles steht Kopf“
  • Fahrt ins Aquarium
  • Fahrt zum Bambooland ( Indoorspielplatz) in Spandau
  • Basteln und Malen –Bild für die Odeg-  kleine Preise gewonnen
  • Grillen und Backen im Hort
  • Spielen am Scheinwerferberg

Wir hoffen, es war für jedes Kind etwas dabei und dass es den Kindern Spaß gemacht hat. Bitte lassen Sie uns auch weiterhin an Ihren Ideen teilhaben (Ferienzettel – Wünsche der Kinder).

Unser Angebot für  Elterngespräche im November wurde von Ihnen gut angenommen. Wir bedanken uns für Anregungen und Hinweise und für die vertrauensvolle Atmosphäre.

Am 13.10.15 fand ein kleiner Flohmarkt im Sportraum statt. Die Kinder konnten ihre aussortierten Spielsachen verkaufen oder  tauschen. Wir wünschen uns, dass dieser Flohmarkt zur Tradition bei uns wird und alle auch in Zukunft sehr viel Spaß am Handeln, Feilschen und Verkaufen haben werden.

Wie in jedem Jahr fand Ende November ein Bastelabend für Eltern und Großeltern statt. Wunderschöne, kreative Weihnachtsgestecke sind  in lustiger Runde entstanden. Die Elternvertreter konnten beim Elternkaffee und Basarverkauf eine Spende von 680,13 Euro verzeichnen. Dieses Geld fließt in die  Ausstattung eines Kuschelraumes.

Seit Anfang November bereichert  eine neue Erzieherin unser Team. Wir wünschen Frau Langmann viel Spaß bei der Arbeit.

Angebote der vergangenen Wochen:

  • Basteln von Weihnachtssternen
  • Herstellen von Adventsgestecken aus Holz und Geschenken aus Wolle
  • Bügelperlenbilder herstellen
  • Backen fürs Elterncafé
  • Plätzchen backen
  • Sportspiele
  • Yoga

Folgende Weihnachtsveranstaltungen konnten Sie in diesem Jahr für Ihr Kind buchen:

  • 01.12.15 „Keinschneechaos“ im Friedrichstadtpalast Berlin
  • 15.12. 2015   Der Traumzauberbaum 4 – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten- im Nikolaisaal in Potsdam
  • 04.12.2015 und  11.12.15  Bowlen in Falkensee mit Essen

Vielen Dank an die Kinder, die es auch den Erziehern leicht machten, diese Stunden mit Ihnen in Ruhe zu verbringen und an die Eltern, die für eine reibungslose Abholung ihrer Kinder  sorgten.

Einige Hinweise:

  • Unsere Konzeption wurde durch folgenden Satz im Punkt 4.6 Rezeption ergänzt: Alle  Kinder  werden  belehrt,  sich  bei  der  Erzieherin  in  der  Rezeption  an-und abzumelden.   Unsere   Aufsichtspflicht   beginnt,   wenn   sich   ihr   Kind   in   der  Rezeption bei  der  zuständigen  Erzieherin  angemeldet  hat.
  • Im Interesse der Sicherheit der Kinder beachten Sie bitte die im Anhang aufgeführten Hinweise zu Kordeln und Schnüren
  • Die  Schach – AG im Hort wird jetzt immer mittwochs von 14.30 – 15.30 stattfinden.

Unser Ausblick auf Veranstaltungen im nächsten Halbjahr:

13.01.16     Sitzung des Hortausschusses
27.01.16     Fasching im Hort (Informationen Anfang Januar)
Elterngespräche im Frühjahr April/Mai  (Termine noch nicht bekannt)
Flohmarkt für Kinder  Mai (Termin noch nicht bekannt)
01.07.16     10 Jahre Hort Ruppiner Rasselbande

Wieder neigt sich ein arbeitsreiches Jahr dem Ende zu. Wir möchten uns ganz herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und ihre Unterstützung bei den verschiedensten Aktionen bedanken.

Wir wünschen allen Familien friedvolle Feiertage und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und schönes  Jahr 2016.

Ihr Hortteam

Elternbrief Oktober 2015

Liebe Eltern,

Mit diesem ersten Elternbrief nach den Sommerferien heißen wir Sie herzlich im neuen Schul- und Hortjahr willkommen. Wir hoffen, Sie selbst, wie auch Ihre Kinder konnten in der Urlaubszeit Kraft für die kommende Zeit tanken.
In diesem Schuljahr können wir 54 neue Kinder bei uns begrüßen.
Wir konnten den Kindern und auch teilweise Ihnen, die Veränderung in Ihrem Lebensrhythmus anmerken. Eine neue Umgebung, andere Kinder, unbekannte Erwachsene, neue Regeln, dass alles, ist auf Ihre Kinder eingestürmt.
Wir sagen allen neuen Eltern „Danke“, dass Sie sich die Zeit nahmen, um mit uns über Ihr Kind zu reden und mit den Kindern unseren Hort erkundeten. Dadurch ist es den meisten Abc-Schützen leicht gefallen, sich bei uns einzugewöhnen.
Am 21.09.15 fand die Elternversammlung der 1. Klassen im Hort statt.
Unsere Betriebserlaubnis wurde befristet für ein Jahr auf 192 Kinder erhöht.

Sicher haben Ihnen Ihre Kinder bereits von einigen Veränderungen im Erzieherteam berichtet. Unser Team ist seit den Sommerferien um eine Kollegin gewachsen. Frau Franke ist eine erfahrene Kitaleiterin und Erzieherin und bereichert unser Team. Voraussichtlich ab Oktober wird eine weitere Erzieherin zu uns stoßen und uns bei der pädagogischen Arbeit mit den Kindern unterstützen.
Aktionen und Angebote der letzten Wochen:

  • Backen von Kuchen
  • Malen „Meine Familie und Ich“
  • Basteln von Bommelfiguren
  • Vorlesen von Geschichten
  • Puppenhaus gebastelt
  • Taschen hergestellt
  • Drachen gebastelt
  • Spiel „ Schneewittchens Apfel“ kennengelernt
  • Geburstagsfeier der Kinder, die im Juli Geburtstag hatten

Wir haben die Planung der Herbstferien abgeschlossen. Die angemeldeten Kinder und Sie können den Ferienplan auf unserer Homepage ansehen. Bitte melden Sie Ihr Kind zu den Veranstaltungen fristgerecht an.
Wir werden unsere Rezeption auch in den Ferien ab um 7.00 Uhr bis ca. 9.00 Uhr nutzen, um Ihre Fragen zu beantworten und gegebenenfalls Geld einzusammeln.
Unsere Termine der nächsten Monate:
Ihre Kinder werden sie in unserem Elternkaffee am 02.10.15 und am 20.11.15 mit selbst gebackenem Kuchen verwöhnen.
Am 05.10.15 um 18.00 Uhr trifft sich der Hortausschuss zur nächsten Beratung. Wir würden uns freuen, wenn sich neue Eltern für die Mitarbeit als Elternvertreter entscheiden könnten. Nur Mut, melden sie sich bei uns!
Am 13.11.15 können ihre Kinder Spielzeug, Bücher oder andere Dinge, die nicht mehr benötigt werden, auf unserem Flohmarkt tauschen oder verkaufen.
Unsere Elterngespräche finden wie gewohnt im November statt. Sie haben die Möglichkeit, sich mit den Erzieherinnen über die Entwicklung Ihres Kindes auszutauschen.
Bitte melden Sie sich bei den Erzieherinnen an, um Zeitabsprachen zu treffen.
02.11.15 Frau Hobohm / Frau Schmidt – Anmelden bis 02.10.15
03.11.15 Frau Schön – Anmelden bis 02.10.15
05.11.15 Frau Franke – Anmelden bis 02.10.15
10.11.15 Frau Wolf / Frau Bieber / Frau Eilke / Frau Meier – Anmelden bis 09.10.15
11.11.15 Frau Nenke / Frau Perret – Anmelden bis 09.10.15

Das alljährliche Weihnachtsbasteln der Eltern und Erzieher findet am 17.11.15 ab 17.30 Uhr statt. Wir freuen uns wieder auf Ihre kreativen Ideen und wünschen uns eine rege Teilnahme. Am 20.11.15 (Elternkaffee) werden die Weihnachtsgestecke dann verkauft.
Unsere Weihnachtsveranstaltungen haben Sie per Mail erhalten und können diese bis zum 02.10.15 noch buchen. Folgende Veranstaltungen haben wir angeboten. Nähere Informationen zur Abfahrt und Ankunft erhalten Sie ca.1 Woche vorher.
01.12.2015 Keinschneechaos Im Tal der rosa Plüschhasen in Berlin im Friedrichstadtpalast
15.12. 2015 Der Traumzauberbaum 4 – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten in Potsdam im Nikolaisaal
04.12.2015 und 11.12.15 Bowlen in Falkensee – 2 Stunden Bowlen mit Essen –alle Plätze belegt

Bitten der Erzieher: Unser Dienst in der Rezeption hat in der Zeit von 12.00 – 16.15 Uhr umfangreiche Aufgaben zu bewältigen. Jedem Kind und allen Eltern, die mit Fragen oder Mitteilungen zu uns in die Rezeption kommen, möchten wir die nötige Aufmerksamkeit und Hilfe gewähren. Durch zunehmende Telefonate ist diese Zeit oft nicht gegeben.
Es kann dadurch vorkommen, dass wir nicht immer sofort ans Telefon gehen. Möglichkeiten zur Reduzierung Ihrer Anrufe nach 12.00 Uhr wären:

  • vormittags bis 12.00 Uhr im Hort anzurufen (um sein Kind krank zu melden oder Bescheid zu geben, wann es mit wem oder alleine nach Hause fahren darf)
  • die Vollmachten für Abholberechtigte möglichst auch auf die Eltern befreundeter Kinder ausweiten
  • schriftliche Vollmachten für das „Alleine-nach-Hause-fahren“ an bestimmten Tagen ausstellen, nur in Notfällen anrufen, wenn Ihr Kind früher oder später als geplant nach Hause gehen kann.
  • die Zeiten, wann ihre Kinder nach Hause gehen dürfen auf volle und halbe Stunden zu beschränken, Arbeitsgemeinschaften mit Uhrzeit schriftlich melden

Bitte verwenden Sie die Formulare von unserer Homepage oder fragen Sie in der Rezeption nach.
Danke!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Hort-Team

Elternbrief Sommer 2015

Liebe Eltern,

die Sommerferien stehen in wenigen Wochen bevor und wir möchten Sie das letzte Mal in diesem Schuljahr über einige Dinge aus unserem Hortleben informieren.

Ihre Kinder freuen sich sicherlich auf die schulfreie Zeit. Wir haben ein buntes Ferienprogramm mit Hilfe der Vorschläge Ihrer Kinder erstellt. Sie können sich auf unserer Homepage www.ruppiner-rasselbande.de dieses Ferienprogramm ab dem 24.06.2015 anschauen oder zur besseren Planung ausdrucken. Bitte beachten Sie die Anmeldetermine für Veranstaltungen mit begrenztem Platzangebot.

Hinweis:
Die Anfrage „Besucht Ihr Kind in den Ferien den Hort?“ wurde ca. 8 Wochen vor den Ferien per E-Mail verschickt und auf der Homepage veröffentlicht und mit einem Abgabetermin versehen. Wurde ein Kind bis zu diesem Termin nicht für die Ferien angemeldet, müssen wir davon ausgehen, dass dieses Kind keine Betreuung benötigt. Wir planen die Ferienveranstaltungen dann mit der Anzahl von Kindern, die bis zu diesem Termin angemeldet wurden und mit dem entsprechenden Personal.

Die Geburtstagskinder der Monate Mai und Juni können ihre Geburtstagsfeier am 26.06.2015 genießen.

Unsere Schuljahresabschlussveranstaltung wird uns am 03.07.2015 nach Paaren ins MAFZ führen.
Wir bedanken uns für die zahlreichen Anmeldungen und möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Anmeldung ab dem 23.06.2015 verbindlich wird und wir danach das Fahrgeld (Sonderbus) nicht zurückerstatten können. Der Hort ist an diesem Nachmittag ab 13.00 Uhr geschlossen.
Nähere Informationen zur Fahrt finden Sie im Anhang.

Am 10.07.2015 werden Frau Schön und Frau Nenke unseren Hort beim Sommerfest der Schule vertreten. Es werden „Kim-Spiele“ angeboten.

Wir danken allen Eltern und Kindern, die sich an unserer Zufriedenheitsumfrage beteiligt haben und auch für die lobenden Worte und die konstruktive Kritik, die helfen wird, unsere Arbeit zu reflektieren und unseren Hort  inhaltlich weiter zu entwickeln. Im Hortausschuss am 09.06.2015 haben wir mit den Elternvertretern den Fragebogen ausgewertet (Informationen dazu im Protokoll).

Nach den Sommerferien will die Musikschule Fröhlich wieder einen Melodikakurs starten.
Dazu können sich interessierte Kinder ab sofort in der Rezeption anmelden.

Wie in jedem Jahr findet in den Sommerferien die Grundreinigung des Hortes statt. Bitte nehmen Sie alle persönlichen Sachen (Jacken, Taschen, Schuhe usw.) aus den Schließfächern und aus den Garderoben mit nach Hause. Nach dem 15.07.2015 werden die verbliebenen Sachen der Altkleidersammlung gespendet.

Seit dem 22.04.2015 unterstützt Herr Strittmatter unsere Arbeit als Praktikant und bleibt noch bis zum 03.07.2015 bei uns.

Unsere Mitarbeiterin Frau Pursche hat auf eigenen Wunsch unseren Hort verlassen, um sich anderen Aufgaben im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe zu widmen. Wir danken ihr für ihre Arbeit und wünschen ihr alles Gute in ihrem weiteren beruflichen und privaten Leben.

Unsere Aktionen und Veranstaltungen im Rückblick:

  • Osterferien
    – Basteln von Oster- und Frühlingskränzen mit Frau Seeger aus der Naturscheune
    – Das Musiktheater Accordina begeisterte mit „Die Dinosaurier sind los“
    – Ostereier suchen, Basteln fürs Osterfest, Eier trudeln
    – Im Haus am Anger wurden Stempel gebastelt und damit gedruckt
  • Elterngespräche fanden im April statt
  • Angebote für Kinder: Partnermassage, Musik mit Keyboard, Bewegungsspiele, Projekt Hundertwasser, Basteln von Fensterdekoration, Basteln zum Muttertag, zwei Weidenhütten wurden unter größten Anstrengungen der Kinder gebaut, erstes Baden im Waldbad war auch schon möglich
  • Am 20.03.2015 ging es für einige Kinder ins Schwimmbad nach Hennigsdorf und anschließend wurde mehr als müde im Hort übernachtet
  • Am 08.05.2015 fand auf Wunsch vieler Kinder nochmals ein kleiner Flohmarkt statt
  • Am 19.05.2015 ließen wir viele bunte Luftballons steigen
  • Einzelne Kinder sammelten Geld in Eigeninitiative. Mit Trommelwirbeln ermunterten sie Eltern zum Spenden für die Opfer der Erdbeben in Nepal (die Einnahmen von 34,00 Euro wurden von Frau Eilke überwiesen)
  • Zum Kindertag überraschten wir unsere Kinder mit frisch gebackenen Waffeln
  • Am 12.06.2015 konnten Eltern und Großeltern bei Kaffee und Kuchen das Wochenende einläuten (Einnahmen 84,70 Euro)
  • Die Kinder freuen sich über die neue Holzhütte und über das Basketballspiel.
  • Einige Kinder aus unserem Kinderrat wollen sich im Jugendparlament der Stadt engagieren

Aus gegebenem Anlass weisen wir nochmals auf den Punkt 4.5. unseres Hortkonzeptes hin:
4.5. Unser Tagesablauf unter Berücksichtigung der Grundlagen und Ziele
Unser Tag mit den Kindern beginnt um 6.00 Uhr im Frühhort. Unsere Aufsichtspflicht
beginnt, wenn sich ihr Kind bei der Erzieherin persönlich angemeldet hat.

Dies gilt auch für die Nachmittagsbetreuung.

Im nächsten Jahr wird die „Ruppiner Rasselbande“ 10 Jahre alt. Ihre Ideen und Anregungen zum Feiern sind willkommen.

Von den großen Kindern und deren Eltern müssen wir uns am Schuljahresende verabschieden. Wir denken, dass sie es gelernt haben, ihre Freizeit sinnvoll, allein oder im Freundeskreis zu verbringen und wünschen für den weiteren Schul- und Lebensweg alles Gute.

Dein Kind sei so frei es immer kann.
Lass es gehen und hören,
finden und fallen, aufstehen und irren.
Johann Heinrich  Pestalozzi

In diesem Sinne wünschen wir schöne Restschultage sowie spannende und erholsame Ferien- und Urlaubstage.

Ihr Hortteam

Elternbrief März 2015

Liebe Eltern,

in zwei Wochen beginnen die Osterferien und alle Kinder freuen sich auf diese „Verschnaufpause“.
Nach den Ferien gilt es, den Endspurt des Schuljahres anzutreten.
Über einige Höhepunkte und Termine, die noch vor uns liegen, möchten wir Sie informieren.

Die Osterferien sind vom 01.04.15 bis 10.04.15. Der 30.03.15 und der 31.03.15 sind variable Ferientage (kein Schulunterricht). Die Ferienanmeldung ist abgeschlossen. Den Ferienplan mit Informationen zu Veranstaltungen und Anmeldeterminen finden Sie auf unserer Homepage www.ruppiner-rasselbande.de.
Wir laden Sie herzlich zu unseren Elterngesprächen im April ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen und erfahren Sie, wie Ihr Kind seine Freizeit im Hort verbringt. Die Termine der Mitarbeiter finden sie auf unserer Homepage.

Zum Elternkaffee laden wir am 13.03.15 und am 08.05.15 ein.
Die Kinder werden mit uns Kuchen backen und Sie an diesem Tag verwöhnen.

Am 11.03.15 sollte mit Frau Scheider ein Tanzkurs stattfinden. Leider gab es nur 2 Kinder, die sich in die Liste der Teilnehmer eingetragen haben. Deshalb fiel dieser Kurs aus. Wir hoffen, dass sich zum 18.03.15 mehr Kinder für die Teilnahme am kostenlosen Tanzkurs entscheiden und sich in die Liste in der Rezeption eintragen.
Im März werden wir für zwei Wochen eine Schulpraktikantin bei uns begrüßen dürfen. Sie wird uns in unserer Arbeit unterstützen und erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln können.
Wie schon angekündigt findet am 20.03.15 eine Übernachtung im Hort statt. Wie erwartet sind die Plätze schon ausgebucht.
Im Land Brandenburg wird am 23. April der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen” gestaltet. In unseren Hort kommen zwei Schüler, um sich ein Bild vom Erzieherberuf zu machen.
Die zukünftigen Schulkinder unserer umliegenden Kitas sind im Mai / Juni eingeladen, unseren Hort zu erkunden.

Ferner werden wir im Mai eine Zufriedenheitsumfrage unter den Eltern und Kindern durchführen, um unsere Arbeit besser reflektieren zu können.

Im Rahmen der Familienwoche im Mai (Organisator ist das Lokale Bündnis für Familie) werden wir uns mit einem Tag der offenen Tür beteiligen. Unsere Kinder können an der Luftballonaktion teilnehmen.

Die Kinder unseres Hortes gestalten aktiv ihre Räume mit.
Dem Wunsch der Kinder entsprechend werden wir in den nächsten Monaten daran arbeiten, unsere Räume gemütlicher zu gestalten.

Lassen Sie uns auch auf vergangene Aktionen und Veranstaltungen im Januar und Februar zurückblicken.

In den Winterferien wurden einige Wünsche der Kinder erfüllt. Wir haben gebastelt, gekocht und gebacken, sind rodeln gegangen und einige Ausflüge wurden organisiert. So wurde den Kindern im Ofenmuseum Velten eine Führung angeboten und sie konnten Dinge aus Ton herstellen. Wir sind ins Kino nach Spandau gefahren und die Kinder durften sich ihren Lieblingsfilm anschauen. Der Indoorspielplatz – Bambooland in Spandau begeisterte die Kinder mit einer riesigen Spielwelt. Alle Badenixen und Badefrösche konnten sich beim Besuch des Schwimmbades in Hennigsdorf austoben.

Unsere Aktionen nach den Winterferien:
• Schneemänner aus Leder, Glücksbringer Schweinchen, Vogelhäuschen, Loomibänder und eine Schnüffelmatte für Haustiere wurden gebastelt
• Kuchen wurde und wird gebacken
• Türkränze wurden zum Verkauf und für die Spandau- Arkaden Ostereier gestaltet
• Fasching wurde gefeiert
• mit CDs wurde gebastelt
• aus Papierkreisen wurden Figuren gestaltet
• Ketten aus Geschenkpapier hergestellt
• Experimente mit Farbe durchgeführt
• Sportspiele im Bewegungsraum angeboten
• nach einer Yogageschichte wurde gemalt
• einige Kinder konnten den Computerpass erlangen
• die Vorlesungen in der Bibliothek regten die Phantasie der Kinder an
• unsere Webrahmen im Bastelzimmer und die Sägearbeiten im Kreativraum erfreuen sich großer Beliebtheit
• am 20.02.15 fand ein Kinderflohmarkt statt, der allen Kindern viel Freude bereitete
• auf unserem Außengelände bauten wir ein Weidenzelt – hoffentlich wächst es an!!!

Die Kinder genießen die monatlich stattfindenden Geburtstagsfeiern sehr.
Alle Mitarbeiterinnen wurden wieder in Erster Hilfe geschult.
Unser Hortteam hat unsere Hausordnung aktualisiert. Diese können Sie auf der Homepage lesen.
Wir bedanken uns sehr für die zahlreichen Pflanzenspenden.
Wer kann helfen? Die Kinder benötigen für das Theaterzimmer Sachen zum Verkleiden und für unsere Wollmäuse suchen wir dringend Wolle!!

Die Mitglieder des Kitaausschusses trafen sich am 20.01.15, um über unsere Arbeit zu sprechen. Sie können das Protokoll auf unserer Homepage und im Hort nachlesen.
Bitte beachten Sie unseren Notfallplan für den Frühdienst.

Im nächsten Jahr wird die „Ruppiner Rasselbande“ 10 Jahre alt. Ideen und Anregungen zum Feiern sind willkommen.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir schon jetzt erfrischende Frühlingstage, erholsame Osterferien und ein schönes Osterfest!

1 2