Elternbrief September 2019

Liebe Eltern,
das neue Schuljahr ist 10 Wochen alt und viele Kinder sehnen sich schon nach den Herbstferien.
Ja, der Herbst hält Einzug und damit auch die Jahreszeit der dicken Jacken und des festen Schuhwerks. In unseren Sicherheitshinweisen geben wir Anregungen, wie die Kinder gut und unfallfrei durch die kalte und nasse Jahreszeit kommen.
Arbeitsgemeinschaften                                                                                                                   Auf Wunsch vieler Kinder sollten einige Angebote regelmäßiger stattfinden. Wir haben unseren Organisationsplan dahingehend flexibel anpassen können und bieten nun, neben anderen pädagogischen Angeboten, wöchentlich folgende Arbeitsgemeinschaften an:
Ungerade Woche: Montag Handmade (Näharbeiten), Dienstag Kochen + Backen, Mittwoch Steppkurs, Donnerstag FITKIDZ, Freitag Waldtag
Gerade Woche: Montag Handmade (Näharbeiten), Dienstag Naturdetektive, Mittwoch Steppkurs, Donnerstag FITKIDZ, Freitag Waldtag
Die Kinder haben große Freude an den Arbeitsgemeinschaften und möchten nicht vor dem Ende abgeholt werden.
Falls die Arbeitsgemeinschaften nicht stattfinden, erhalten Sie am Montag eine entsprechende E-Mail.
Angebote der letzten Wochen
 Erlernen des Umgangs mit dem Computer – Vorbereitung zum Bestehen der Computerprüfung
 Armbänder aus Joghurtbechern und Wolle
 Gruselgeschichten erzählen
 erste Kinderratssitzung
 Perlenarmbänder
 Basteln und Vorbereitung für den Weihnachtsbasar
Herbstferien im Hort
Für unsere 56 neuen Erstklässler sind dies die ersten Ferien nach Ihrer Einschulung.
Wir haben unsere Angebote für die Ferien erstellt. Die Kinder werden abwechslungsreiche, spannende aber auch erholsame Ferien haben. Bitte lesen Sie unsere Hinweise zu den Ferienspielen. Am 10.10.2019 können Sie kein Essen bestellen. Das Essen an diesem Tag erfolgt bei den Ausflügen oder im Hort.
Elternversammlung der 1. Klassen und Elterngespräche
Auf unseren Hortelternversammlungen der 1. Klassen, die am 19.09.2019 und am 25.09.2019 stattfanden, wurden uns Anregungen zu den Geburtstagseinladungen und den Arbeitsgemeinschaften gegeben. Diese überdenken wir im Team gern.
Zur Mitarbeit im Hortausschuss hat sich bereiterklärt: Frau Gillwald und Frau Diederichs
Folgende Eltern sind somit im Hortausschuss vertreten: Frau Diederichs (Kind 1. Klasse) Frau Gillwald (Kind 1 Klasse), Frau Ujkani, (Kind 1. Klasse), Frau Seidel (Kind 2. Klasse), Herr Bremer (Kind 3.Klasse) und Herr Müller (Kind 2. Klasse). Kontaktdaten finden Sie in der Rezeption.
Die erste Hortausschusssitzung fand am 24.09.2019 statt. Das Protokoll können Sie an der Pinnwand in der Rezeption nach den Herbstferien nachlesen.
Zur Mitarbeit im Kreiselternbeirat hat sich ebenfalls Frau Diederichs bereiterklärt. Vielen Dank.
Zu unseren Elterngesprächen im November laden wir Sie herzlich ein. Nutzen Sie die Gelegenheit sich über Ihr Kind mit den Bezugserzieher auszutauschen. Termine folgen demnächst.
Feste und Feiern                                                                                                                             Unser Adventsbasteln im November ist zur Tradition in unserem Hort geworden. Wir laden Sie als Eltern oder Großeltern herzlich am 20.11.2019 ab 17.30 Uhr ein, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, um mit uns gemeinsam wundervolle Gestecke oder andere weihnachtliche Dekorationen zu zaubern (Tannengrün nehmen wir gern entgegen).
Auf unserem Weihnachtsmarkt, am 22.11.2019, der in diesem Jahr das erste Mal stattfindet, werden wir diese Kunstwerke dann angeboten.
Termine: Schließtage/ Brückentage                                                                                                                                 04. Oktober 2019                                                                                                                            01. November 2019                                                                                                                         30. Oktober 2019 Personalversammlung und zentrale Pflichtunterweisung der Stadt Falkensee (Frühhort findet wie gewohnt statt, Nachmittagshort nicht).
Am 18.11.2019 findet unsere Teamweihnachtsfeier statt. Bitte holen Sie Ihre Kinder, wenn möglich bis 17:00 Uhr ab. Vielen Dank
Wichtige Hinweise:
Unfallmeldungen
Falls Ihr Kind im Hort einen Unfall hat und Sie zum Arzt müssen, geben Sie uns bitte den Namen und die Adresse des Arztes bekannt. Wir sind verpflichtet innerhalb von 3 Tagen eine Unfallmeldung an die Unfallkasse Brandenburg zu erstellen.
Regeln für die Handynutzung im Hort                                                                                  Haben Sie sich entschieden, dass Ihr Kind ein Handy bekommt und auch in den Hort mitbringen darf, sollten Sie klare Regeln zur Handynutzung aufstellen. Bevor Sie das Handy übergeben, richten Sie Sicherheitseinstellungen ein, so dass Ihr Kind nicht auf alle Webseiten im Internet (Jugendschutz)zugreifen kann und die Daten so gut wie möglich geschützt sind. Achten sie darauf, dass nur jugendfreie Spiele auf dem Handy sind und kontrollieren Sie dies bitte regelmäßig. Im Hort dürfen die Kinder in 2 Räumen und im Außenbereich unter dem Carport ihr Handy für maximal ½ Stunde benutzen. Foto und Filmaufnahmen sind verboten. Falls sich Ihr Kind nicht an die verabredeten Regeln hält wird das Handy eingezogen und den Eltern übergeben.
Garderoben
Bitte säubern Sie in regelmäßigen Abständen mit Ihren Kindern die Garderoben.
Denken Sie bitte daran, Ihren Kindern Hausschuhe mit in den Hort zu geben.
Selbständiges nach Hause gehen der Kinder                                                                         Der Dienst in der Rezeption hat in der Zeit von 12.00 -16.15 Uhr umfangreiche Aufgaben zu bewältigen. Jedem Kind und allen Eltern, die mit Fragen oder Mitteilungen zu uns in die Rezeption kommen, möchten wir die nötige Aufmerksamkeit und Hilfe gewähren. Es kann dadurch vorkommen, dass wir nicht immer sofort ans Telefon gehen. Bitte versuchen Sie es dann noch einmal. Eingehende E-Mails können nur bis 11.30 Uhr bearbeitet werden. Möglichkeiten zur Reduzierung Ihrer Anrufe wären:
 vormittags bis 11.00 Uhr im Hort 03322/278883 oder im Frühhort der Schule 03322/232579 bis 7:30 Uhr anzurufen um Ihr Kind zu entschuldigen,
 die Vollmachten für Abholberechtigte möglichst auch auf die Eltern befreundeter Kinder ausweiten,
 schriftliche Vollmachten für das „Alleine nach Hause fahren“ ausstellen
Arbeitsgemeinschaften der Schule
Bitte teilen Sie uns schriftlich die Arbeitsgemeinschaften mit, zu denen Ihr Kind nach dem Unterricht geht oder wir es schicken müssen.
An die Eltern der 1. Klassen: Bitte Informieren Sie Ihre Kinder: Kinder, die den Hortweg schon alleine laufen, nehmen bitte ihre Mappen direkt mit zum Essenraum oder zur Arbeitsgemeinschaft.
Danke
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit
Allen Urlaubern einen schönen und erholsamen Urlaub.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Horteam

Liebe Eltern, innerhalb kurzer Zeit sind in Deutschland mehrere Kinder tödlich verunglückt, weil sie mit den Kordeln ihrer Jacken an Spielgeräten hängen geblieben sind. In einem Kindergarten kletterte ein Kind auf ein Fensterbrett, blieb mit seinem Schlüsselband am Fenstergriff hängen und erdrosselte sich. Auf einem Spielplatz strangulierte sich ein vierjähriger Junge mit dem Kinnriemen seines […]

Aside